Bitte nicht wundern, …

… dass alle hier eingestellten Beiträge das gleiche Datum haben. Das liegt daran, dass ich keine Sicherung des ursprünglichen Felixkater-Blogs machen konnte. Also musste ich alle Beiträge kopieren und einzeln hier hinzufügen. Das habe ich eben eine ganze Weile lang gemacht. *puh*
Keine Ahnung, weshalb eine Sicherung bei älteren WordPress-Blogs nicht mehr möglich ist, ärgerlich!! … 😦
Ich werde mal schauen, ob ich die ursprünglichen Datums-Angaben hier doch noch hinzufügen kann. Nicht mehr heute allerdings, da hab ich es nur bei 2 Beiträgen von 2008 gemacht.
(So, das ist jetzt auch erledigt.)

Mittlerweile ist leider auch Felix‘ Freundin Emma verstorben – genauso wie sein Nachfolger, der Paulemann. Die Asche der beiden haben wir ganz nah am Felix in dieser Ecke vergraben, so dass wir dort mittlerweile einen kleinen Tierfriedhof haben.

00. Tierfriedhof-Ecke-Ernteverarbeitung 19Okt2017_0127

Auf dem Foto sind hier auch die beiden Nachfolger von Emma und Paul zu sehen, unsere Mini-Elli und unser Willi. Die kleine Elli kam nach Emmas Tod im Dezember 2016, der Willi, nachdem der Paul, der eigentlich eine lange Freundschaft mit Elli beginnen sollte und sie wie ein Papa betüddelte, ihr auch in den gemeinsamen 8 Monaten einiges beigebracht hat, ganz plötzlich an einer schlimmen Herz- und Lungenkrankheit gestorben ist. Ein Schock für uns, denn er war nicht mal 7 Jahre alt! 😦
Die beiden jungen Hüpfer, die uns nun noch geblieben sind, besuchen diesen kleinen Tierfriedhof um den steinernen Löwen regelmäßig, was ihnen aber ganz sicher nicht bewusst ist. 😉
Wie es den zweien nun also weiter ergeht, kann man im Hundeblog weiter verfolgen.